Feng Shui

kalligraphie2

Feng Shui gehört zu den geomantischen Wissenschaften, die sich in allen Teilen der Erde entwickelt haben. Feng Shui bedeutet nicht, sich nur einen Kristall ins Fenster zu hängen und auf Gesundheit und Reichtum zu warten. Es ist eine Art von vielen, sich mit Intuition, Kreativität und altem Wissen Räume zum Wohlfühlen, Entspannen und Regenerieren zu schaffen.
 

Wörtlich übersetzt heißt Feng Shui – Wind und Wasser. Beide Elemente symbolisieren den Einfluss der Natur auf unser Leben. Der Grundgedanke ist, dass alles in Beziehung steht. Jede energetische Schwingung eines Platzes findet in uns Resonanz. Zum Beispiel: Geomantie bedeutet ein Zusammenhang zwischen unserem Wohlbefinden und dem Lebensraum, der uns umgibt. Dieses Gespür hat den Menschen geholfen, Versammlungsorte festzulegen und Siedlungen anzulegen – sprich, alles an seinen rechten Platz zu stellen.   

Feng Shui steht auch in enger Beziehung mit Medizin, Astrologie, Landschaftsplanung und Farbenlehre. Von zentraler Bedeutung sind Lage und Ausrichtung von Gebäuden und Zimmern. Auch die „Fünf Elemente“: Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall fließen in die Arbeit ein.

Wichtigste Grundlage des Feng Shui ist CHI, die alles durchströmende Lebensenergie. Es werden die Kräfte so eingesetzt, dass eine größtmögliche Harmonie entsteht und auch in unserem Körper in richtige Bahnen gelenkt wird.

Das Gleiche gilt auch in unserer Umgebung. Hier fließt die Energie geradlinig und sollte daher in alle Räume umgelenkt werden.

Auch Farbgestaltungen haben eine starke Wirkung auf unsere Psyche und sind gewissen Eigenschaften zugeordnet. Gelb fördert z.B. das Denken und die Kommunikation, Grün steht für Wachstum und Rot ist extrem anregend. Oft reichen bereits Akzente durch Kissen oder kleine Farbflächen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

 

vital-projekt feng-shui-gartendesign-12

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung Einverstanden