Referenzen Vital-Geschäft

Vital-Projekt-Aura-Kaernten-kraftvolle-schwingung

„Dorfplatz mit kraftvoller Schwingung“:

Der zentral gelegene Dorfplatz wurde von der Firma „Vital Projekt“, Ing. Manfred Kovacs, Wiener Neustadt, energetisch bearbeitet. Die Unterstützung des Ortes ist jetzt gegeben“, informiert Ing. Manfred Kovacs nach Abschluss seiner Arbeiten.
und erzählt im Detail weiter: „Nach energetischer Kurzharmonisierung der Zufahrtsbereiche im Juni sowie energetischen Arbeiten im August folgten im September die energetische Bearbeitung des Platzes und die einzelnen Steinsetzungen.

Bericht aus der St.Veiter Bürgermeisterzeitung:

Energetisch harmonisierter Dorfplatz eingeweiht
Mit „Dorf im Dorf“ wächst St. Donat um 500 Einwohner!

Der Kindergarten ist Bestandteil eines völlig neuen Ortsteiles für rund 500 Menschen, der in St. Donat zurzeit entsteht.
Unter dem Titel „Das Dorf im Dorf“ baut die „AURA Wohnungseigentumsgesellschaft G.m.b.H“ aus Leobersdorf (NÖ) einen neuen Ortsteil in St. Donat mit rund 152 Wohneinheiten!

Mitten im Dorfgebiet von St. Donat, am Fuße des Magdalensberges, nur vier Kilometer vor den Toren der Bezirksstadt St. Veit an der Glan gelegen, entsteht in idyllischer Grünlage inmitten der romantischen dörflich-ländlichen Umgebung zurzeit ein neuer Ortsteil mit voraussichtlich 152, qualitativ hochwertigen Wohneinheiten (Eigentum!).
Baubeginn war im Frühjahr 2009, Bezug der ersten Bauteile war 2010. Die Bebauung wird an die leichte Hanglage angepasst und schließt eine Lücke in der Struktur des bestehenden Ortskernes.
Die neue Wohnsiedlung soll auf rund 45.000 m² am “Stefan-Knafl-Weg” realisiert werden und aus 24 Reihenhäusern (alle mit Garten), 24 Wohnhäusern mit insgesamt 128 Einheiten (großteils mit Dachterrasse!) sowie aus einem öffentlichen Bereich mit Dorfplatz und Kindergarten bestehen.

Vital-Projekt-Aura-Kaernten-kraftvolle-schwingung-4

 

Dabei wurde zuerst die Opferung inklusive Steinsetzung im Wald gemacht.
Vital-Projekt-Aura-Kaernten-kraftvolle-schwingung-1

Der Platz für den Zentrumsstein wurde mittig vor der Stiege ausgewählt – unterhalb des Steines liegen speziell geschichtet Quarzsand, Bergkristalle, Achate, feine Bergkristalle und 24-Karat-Gold.

Vital-Projekt-Aura-Kaernten-kraftvolle-schwingung-2

Ebenso wurde im „Goldenen Schnitt“-Maßverhältnis zum Zentrumsstein das Symbol der „Blume des Lebens“ auf der rechten Seite vom Stiegenaufgang gefräst.
Die Betonwand beim Stiegenaufgang rechts wurde mit dem Symbol harmonisiert.

Vital-Projekt-Aura-Kaernten-kraftvolle-schwingung-3

Beim Brunnen wurde eine Venusblüte gemeißelt – als Symbol für Liebe und Zusammenhalt.

Vital-Projekt-Aura-Kaernten-kraftvolle-schwingung-5

Der Unterstützungsstein oberhalb des Biotops wurde in ein Kristallbeet gelegt und das Symbol der Venusblüte eingemeißelt.

Vital-Projekt-Aura-Kaernten-kraftvolle-schwingung-6

Der Nutzen für die Betreiber:

Harmonischer Ablauf während der Bauphase.

Schnellere Verkauf bzw. Vermietung der Immobilien durch mehr Wohlbefinden.

Bessere Zusammengehörigkeit unter den Bewohnern bringt bessere Mundpropaganda.

Kostenlose Werbewirksamkeit in den Medien für die Baufirma.

Zufriedene Kunden bringen mehr Wohlbefinden – Zufriedene Betreiber durch mehr Ertrag.

 

Wir stehen Ihnen sehr gerne für weitere Fragen zur Verfügung!

Vital-Wohnhausanlage Kärnten-1 Vital-Wohnhausanlage Kärnten-2 Vital-Wohnhausanlage Kärnten-3 Platzgestaltung Wohnpark 1 Vital Dorf im Dorf Wohnpark 1 Vital Platzgestaltung Wohnpark 1

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung Einverstanden