Geomantische Gartengestaltungen für mehr Lebenskraft

Ein Garten kann Ihnen einen geschützten Rückzugsort und eine Oase der Erholung und geistigen Freiheit bieten. Doch wie wird Ihr Garten zu solch einem Kraftort? Vielleicht haben Sie schon einmal etwas von dem Begriff „geomantische Gartengestaltung“ gehört. Was es damit auf sich hat und wie Sie Ihren Garten in eine Kraftquelle des Lebens verwandeln können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

 

Schon seit Anbeginn der Menschheit und insbesondere mit der Sesshaftigkeit der Völker haben die Menschen geschützte Gärten angelegt, um Nahrung anzubauen. Schon damals entstand die Idee vom Garten als Paradies. Auch heute nutzen die Menschen Gärten – seien es Privatgärten oder öffentliche Parkanlagen – dazu, um sich zu erholen und Kraft zu tanken. Sowohl die Arbeit im Garten als auch der bloße Aufenthalt darin verbindet uns mit der Kraft der Natur und der Erde.

 

Innerhalb der geomantischen Gartengestaltung wird ein Gesamtkonzept erstellt, um die persönlichen Bedürfnisse der Menschen mit den Energien des Ortes zu verbinden. Mit verschiedenen Techniken, wie beispielsweise der gezielten Steinsetzung oder den Lehren des Feng-Shui, wird der Garten so gestaltet, dass sich die Menschen in dieser Umgebung besonders wohlfühlen und aus diesem Grund ganz automatisch mehr Zeit dort verbringen möchten.

 

Gerade bei Privatgärten oder Gartenanlagen von Firmen kann durch die geomantische Gartengestaltung der nährende Außenbereich mit dem Innenraum des Gebäudes verbunden werden, sodass ein positives Wechselspiel der Orte in Kraft treten kann. Das fördert das allgemeine Wohlbefinden, die Konzentration und den Fluss positiver Energien.

 

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit der geomantischen Gartengestaltung für Privatgärten, Parkanlagen und Firmengärten, um die Bedürfnisse der Menschen mit den Energiequellen der Orte verbinden zu können und eine harmonische und energetische Gartennutzung zu bewirken. Oft reichen einfache Mittel, um das Potenzial eines Ortes zu fördern. Neben den oben genannten Techniken spielen auch die Auswahl besonderer Pflanzen und deren gezielte Platzierung eine Rolle. Das Wichtigste ist jedoch, dass bei der geomantischen Gartengestaltung auf die individuellen Bedürfnisse der Gartennutzer oder Bewohner des Ortes eingegangen wird.

 

Tipp: Auf unserer Webseite in der Rubrik Geomantie finden Sie einige Referenzbilder unserer Arbeiten im Bereich der geomantischen Gartengestaltung.

 

Kurz vor dem Beginn der Sommermonate ist die ideale Zeit gekommen, um Ihren Garten in eine Oase der Erholung und einen Kraftort zu verwandeln. Möchten Sie mehr darüber erfahren oder wünschen Sie einen individuellen Konzeptentwurf für Ihre Grünanlage von uns? Dann schicken Sie uns am besten gleich eine Anfrage und wir melden uns unverzüglich bei Ihnen.

 

Liebe Grüße

Ihr Team von Vital-Projekt

 

Bildernachweis: sacred geometry defines the spiral growing pattern of this plant © Alicia – stock.adobe.com © Vital-Projekt

# Post Tags

Kategorien

Vital-Blog(33)

Projektberichte(2)

Elektrosmog-Entstörung(6)