Tipps für entspannte und achtsame Weihnachten

Weihnachten ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres – zumindest, wenn man es schafft, ganz entspannt zu sein oder zu bleiben. Das ist oftmals sehr herausfordernd und gar nicht so einfach – gerade in einem Jahr wie diesem fällt es vielen Menschen schwer, sich zu entspannen und die Weihnachtszeit zu genießen. Wir haben ein paar einfache Tipps für Sie in diesem Beitrag zusammengefasst – in der Hoffnung, dass wir Ihnen dabei helfen können, in den letzten Tagen vor Weihnachten etwas zu entschleunigen und achtsamer zu werden, um den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben richten zu können.

 

Bevor wir mit den eigentlichen Tipps loslegen, möchten wir noch vorwegnehmen, dass Stress immer auch Einstellungssache ist. Wir können uns in jeder Situation entscheiden, ob wir uns stressen lassen oder nicht. Natürlich ist das leichter gesagt als getan, aber oft tut es gut, daran erinnert zu werden, dass wir unsere Aufmerksamkeit jederzeit auf das Gute und Schöne im Leben richten können. Es ist die bewusste Entscheidung, die man tagtäglich trifft, die den Unterschied ausmacht.

Befreien Sie sich von den hohen Erwartungen an Weihnachten

Im Jahr 2020 ist sowieso alles anders als in den Jahren zuvor. Es ist also vollkommen in Ordnung, wenn Sie nicht der Vorstellung nach dem perfekten Weihnachtsfest hinterherjagen und sich mit der Planung, Organisation und Vorbereitung stressen. Eine Möglichkeit, um die Erwartungen loszulassen und stattdessen das Vorhandene mehr wertzuschätzen, ist es, sich immer wieder daran zu erinnern, wofür man gerade dankbar ist. Ohne hohe Erwartungen können Sie auch nicht enttäuscht werden und sich positiv vom Lauf der Dinge überraschen lassen.

Lassen Sie Angst und Sorgen bewusst los, um somit den Alltag schöner zu machen.

Das Fest der Liebe, Besinnlichkeit und die Familie stehen bevor und das ist die ideale Zeit, um sich von den Ängsten und Sorgen, die sich vielleicht in diesem Jahr in Ihren Gedanken breitgemacht haben, zu befreien. Während Vorsicht nach wie vor ein guter Ratgeber ist, sabotieren Ängste und Sorgen nicht nur die besinnlichste Zeit des Jahres, sondern hindern Sie auch daran, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

Umgang mit gestressten Mitmenschen an Weihnachten

Der Weihnachtsstress hat sich wahrscheinlich nicht nur bei Ihnen breitgemacht, sondern auch bei den Menschen in Ihrer Umgebung. Wenn Sie gestressten Arbeitskollegen, dem Partner, Freunden oder Familienmitgliedern während der Weihnachtszeit entgegentreten, agieren Sie ruhig, verständnisvoll und mit Freundlichkeit, anstatt sich von der Hektik und dem Stress anstecken zu lassen. Halten Sie sich dabei immer vor Augen, dass Ihr Gegenüber nichts Böses will und sein Handeln wahrscheinlich selbst nur ein Ausdruck von Unsicherheit, Überforderung und Angst ist. Je ruhiger, achtsamer und liebevoller Sie mit Ihren Mitmenschen umgehen, desto einfacher fällt es diesen, sich ebenfalls zu entspannen und den Stress loszulassen.

 

Tipp: Das in diesem Beitrag Geschriebene kann übrigens zu jeder Zeit angewandt werden, nicht nur während der Weihnachtszeit.

Eine große Portion Dankbarkeit unter dem Christbaum

Das Schenken und Beschenktwerden sind wundervolle Weihnachtstraditionen. Verlieren Sie sich dabei jedoch nicht in der Suche nach den schönsten, größten oder teuersten Geschenken, sondern versuchen Sie, persönliche, tiefgründigere Geschenke zu finden, mit denen Sie Ihre Liebsten an Heiligabend überraschen können. Vergessen Sie dabei nicht, dass Geschenke nicht perfekt sein müssen, solange sie von Herzen kommen. Der Weihnachtsabend ist übrigens auch die ideale Gelegenheit, um Dankbarkeit und Wertschätzung für all die Dinge auszusprechen, die sonst vielleicht als selbstverständlich erachtet werden.


Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Beitrag ein paar Anregungen geben, damit Sie die Weihnachtszeit mit mehr Achtsamkeit und weniger Stress verbringen und genießen können.


In diesem Sinne möchten wir allen Freunden von Vital Projekt, unserem Team, langjährigen Kunden und Geschäftspartnern und treuen Lesern unserer Beiträge ein wunderschönes Weihnachtsfest voller Liebe, Achtsamkeit und Verbundenheit wünschen.


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihr Team von Vital Projekt

 

Bildernachweis: family sitting by the window © Konstantin Yuganov – stock.adobe.com

# Post Tags

Kategorien

Vital-Blog(27)

Projektberichte(2)

Elektrosmog-Entstörung(3)