Steinsetzung hat sich für uns über die Jahre hinweg zu einem effektiven Tool entwickelt, um den Standort von Gebäuden zu bereinigen und den Fluss positiver Energien anzuregen. Besonders schön zu sehen ist, dass sich vermehrt Unternehmen die vielen positiven Effekte der Geomantie und der Steinsetzung zunutze machen. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen eine kleine Einführung in dieses spannende Thema geben und Ihnen anhand unserer Erfahrungen und Kundenreferenzen die Vorteile der Steinsetzung aufzeigen.

Wie funktioniert die Steinsetzung? 

Steinsetzung wird schon seit der Antike als Grundsteinlegung eingesetzt und wurde seither weiterentwickelt und bewusster gestaltet. Teil der Arbeit ist die gezielte Platzierung sogenannter Kraftsteine, wodurch der Stein mit der Erde verbunden wird. Unter dem Kraftstein befindet sich ein Fundament aus bekannten Rohstoffen der Erde, die zurückgegeben werden, um eine Verbindung herzustellen und Wertschätzung auszudrücken. Nach der bewussten Platzierung der Kraftsteine folgt eine Zeremonie mit Klangschalen, wodurch sich der Stein schließlich mit der Erde verbinden kann. 

 

Wissenswert: Diesen Vorgang kann man mit der Akupunktur des Menschen vergleichen, da wir die Steine auf bestimmte Kraftpunkte setzen und so ein positives Energiefeld für den Kunden aktivieren sowie unterbrochene Energiestrukturen wieder öffnen. 

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Steinsetzung?

Da es sich bei der Steinsetzung um eine Vorbereitungsarbeit handelt, ist der ideale Zeitpunkt der Kauf des Grundstückes. So werden die darauffolgenden Arbeiten, wie die Bauplanung, Bauarbeiten, Wiederverkauf usw., bestmöglich unterstützt. Je früher uns ein Kunde für ein Projekt mit an Bord holt, desto besser können wir diesem dabei helfen, ein erfolgreiches Unternehmen, ein ansprechendes Wohnbauprojekt oder ein harmonisches Privatgebäude mithilfe von Steinsetzung, aber auch Geomantie und Energiearbeit usw. aufzubauen. Natürlich können auch im Nachhinein Energiearbeiten durchgeführt werden. So können beispielsweise im Garten Energiestrukturen aktiviert und somit kann ein Kraftpunkt im Grünen erschaffen werden. 

Gefräste Kraftsteine von Vital-Projekt 

Neben der bewussten Steinsetzung bieten wir unseren Kunden auch die Fräsung der Kraftsymbole in die Steine an. Diese Arbeit verlangt volle Konzentration, ein hohes Maß an Wertschätzung und viel Gefühl. Für den späteren Einsatz des Steines und seiner Funktionsweise ist es von Vorteil, diese Arbeiten selbst durchzuführen, und wir sind auch besonders stolz darauf, diesen Service für unsere Kunden anbieten zu können.

Warum boomt die Steinsetzung im gewerblichen Bereich? 

Gerade in den letzten Jahren häufen sich die gewerblichen Interessenten. Von großen Baufirmen über Immobilienentwickler, Gewerbebetriebe bis zu Hotelprojekten – die Unternehmer möchten für positive Energien auf den Bauplätzen sorgen und ungünstige Strahlungsfelder harmonisieren. Während früher die Vorteile der Energiearbeit hauptsächlich von Privatkunden genutzt wurde, war die Resonanz so positiv, dass über die Jahre hinweg auch immer größeres Interesse in der gewerblichen Branche aufgekommen ist. 

Referenzen

Wir dürfen mittlerweile unzählige zufriedene Privatkunden und Unternehmen sowie Wohnbauprojekte in unseren Referenzen auflisten. Einige davon finden Sie auf unserer Webseite unter „Referenzen“, wo sie ebenfalls Videos zu den Projekten finden.


Möchten Sie mehr über Steinsetzung erfahren? Dann melden Sie sich bei uns, damit wir einen persönlichen Beratungstermin für Sie vereinbaren können!


Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Tag und freuen uns auf Ihre Anfrage! 
Ihr Team von Vital-Projekt



Bildernachweis: Steinsetzung © Vital-Projekt
 

# Post Tags